02303 / 9790654  Petra Kuth, Markt 16, 59423 Unna

Was ist Hypnose

Der durch eine Methode hervorgerufene Zustand der Hypnose entspricht dem entspannten Zustand zwischen Wachen und Schlafen. Dies beschreibt am besten, was Hypnose ganz genau ist.
Dieser Zustand wird dann vom Hypnotherapeuten vertieft und stabil gehalten. In der Hypnose ist das Unterbewusstsein besonders fokussiert und aktiv, wodurch sich eine erhöhte Suggestibilität ergibt. Das bedeutet, dass das Unterbewusstsein in diesem Zustand sehr offen für Veränderungen ist.
Unser Unterbewusstsein steuert vollautomatisiert ca. 93 Prozent unseres Verhaltens, was bedeutet, dass in Hypnose grundsätzlich Verhalten und Gefühl geändert werden kann.
​In der Hypnosebehandlung befindest du dich in einem veränderten Bewusstseinszustand und bist wandelbarer für Veränderungen, die der Hypnotherapeut während der Behandlung suggeriert. Hypnose fühlt sich vollkommen entspannt an.
Es ist möglich, je nach Zielsetzung, selbst organische Zustände durch Hypnosesitzungen in gesunde Bahnen zu lenken. Erlebe, wie wunderbar sich Hypnose für Körper, Geist und Seele anfühlt!
Nach der Behandlung wirst du es schaffen, alte Gewohnheiten nachhaltig abzulegen und mit Hilfe dieser Arbeit nach und nach Gewicht zu verlieren.

Bei Kindern funktioniert die Hypnose oft leichter, da die meisten eine schöpferische Phantasie haben. Sie besitzen die Begabung ihre Vorstellungskräfte zu nutzen und haben eine viel einfachere Verbindung zu ihrem Inneren, wodurch sie aufgeschlossener sind. Eine Hypnosetherapie fühlt sich für dein Kind entspannend und sehr angenehm an.

Gibt es wissenschaftliche Studien zu Hypnose?
Die Wirksamkeit von Hypnose wurde in zahlreichen, internationalen Publikationen nachgewiesen. Erneut im Jahr 2007 veröffentliche unter anderem das "American Health Magazine“ diese Forschungsergebnisse:
Hypnose ist ein äußerst effektives Mittel, um im Unterbewusstsein neue Verhaltensweisen zu verankern. Da unser Unterbewusstsein einen Großteil unseres Verhaltens steuert (ca. 90 – 95 Prozent) können tatsächlich durch eine einzige Hypnose-Sitzung weit reichende Veränderungen erzielt werden. Hier findest du die Zusammenfassung einzelner Studien.
Nachzulesen ist dies z.B. in "Deutsches Ärzteblatt - Ausgabe März/2004 - S.125": "Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in über 200 empirischen Studien nachgewiesen worden.
Kann ich in der Hypnose stecken bleiben?
Ein ganz klares Nein! So wie ich eine Hypnose-Trance einleite, werde ich diese auch ausleiten. Manche benötigen etwas mehr Zeit, um wieder im Hier und Jetzt anzukommen, andere weniger. Nach einer jeden Hypnose gibt es anschließend ein Gespräch um sicherzustellen, dass du im Normalzustand zurück bist, es dir gut geht und du dich wohl und sicher fühlst. Erst dann wirst du die Praxis verlassen.
Ist jeder Mensch hypnotisierbar?
Im Prinzip ja. Denn jeder Mensch durchläuft zweimal am Tag genau diesen Zustand, der in der Hypnose mit einer speziellen Technik erreicht wird.
Was einen Menschen jedoch davon abhalten kann, ist seine eigene Einstellung dazu. Wenn du keine Offenheit mitbringst oder dich nicht hypnotisieren lassen möchtest, dann ist es für mich als Hypnotherapeut auch nicht möglich. Auch hier ist das Einlassen auf den Prozess und das Vertrauen ein wichtiger Bestandteil des Erfolgs.

Werde ich wie ein Huhn gackern?
Nein, professionelle therapeutische Hypnose hat nichts mit einer "Show-Hypnose" zu tun, die aus Film und Fernsehen bekannt ist.
Die Hypnose als therapeutische Methode ist inzwischen mehrfach wissenschaftlich untersucht und ihre Wirksamkeit bestätigt worden.

Was hinter dieser Methode steckt und in wie weit sie dir ein neues Lebensgefühl ermöglichen kann, bespreche ich mit Dir gerne persönlich in einem kostenlosen Erstgespräch.
Rufe mich unter der 0172 2690005 an, oder schreibe mir jetzt eine E-Mail.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" sind Sie damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen