02303 / 9790654  Petra Kuth, Markt 16, 59423 Unna

Angst vor der Dunkelheit oder Monstern

Angst vor der Dunkelheit oder Monstern?

- Erleb dein Kind entspannt und ruhig
- ohne Angst ins Bett zu gehen
- etwas aus dem dunklen Keller zu holen
- die Nacht positiv zu sehen

Was hinter dieser Methode steckt und in wie weit sie dir und deinem Kind ein neues Lebensgefühl ermöglichen kann, bespreche ich mit Dir gerne persönlich in einem kostenlosen Erstgespräch.
Rufe mich unter der 0172 2690005 an, oder schreibe mir jetzt eine E-Mail.

Hat dein Kind Angst vor Monstern oder ganz konkreten Alltagssituationen?
Eine ausgeprägte Angst vor dem Zahnarzt, vor Tieren oder der angelehnten Türe sind keine Seltenheit und betreffen viele Kinder. Klassisch ist auch die Angst vor der Dunkelheit oder Aufführungen - das berühmte Lampenfieber.
Leidet dein Kind an Verlust- oder Trennungsangst oder stellt Höhen- oder Flugangst ein Problem dar? Dann kann Hypnose ein effektiver Weg sein, um diese Ängste abzubauen.
Wie kann Hypnose helfen?
Schon nach 5-6 Sitzungen werden die im Unterbewusstsein verborgenen Ursachen gezielt gefunden und abgebaut. Dein Kind wird seine Ängste überwinden können ohne damit konfrontiert zu werden.
Die Hypnose bietet somit eine sanfte Methode, um Phobien und Ängsten zu begegnen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" sind Sie damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen