02303 / 9790654  Petra Kuth, Markt 16, 59423 Unna

Autogenes Training

Beim autogenen Training kannst du:

- Ruhe erleben
- Schwere erfahren
- Wärme spüren
- Herzübung lernen
- und einiges mehr

Beim autogenen Training wirst du lernen, deinen Körper systematisch zu entspannen und zu einer tiefen, inneren Ruhe zu kommen.

Sorgen, Ängste, Leistungsdruck - viele Anforderungen des Alltags führen zu Überlastung, die sich in Schlafstörungen, Gereiztheit oder auch Unkonzentriertheit zeigt.
Beim autogenen Training wirst du lernen, deinen Körper systematisch zu entspannen und zu einer tiefen, inneren Ruhe zu kommen.
Unter meiner Anleitung wirst du willentlich und bewusst durch aufeinanderfolgende Selbstsuggestionen in einen entspannten Zustand wechseln. Dies gelingt durch deine volle Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, weg vom Alltagsgeschehen und hin zu Entspannungsempfindungen, wie Schwere, Leichtigkeit, Kribbeln, sowie Wärme und Ruhe.
Mit wiederholtem Training kann dein Körper in jeder Situation durch Selbstsuggestion einen ruhigen, wirkungsvollen und nachhaltigen Zustand erreichen.
Wenn du geübt bist, gelingt dir dies innerhalb kürzester Zeit. Das Ziel ist es, dass sich eine höhere körperliche und seelische Ausgeglichenheit einstellt. Außerdem erlangst du die Fähigkeit, dich jederzeit zu entspannen und bei Ermüdungszuständen schnell zu erholen.

Alles, was du dafür mitbringen musst ist angenehme, bequeme Kleidung.

Was hinter dieser Methode steckt und in wie weit sie dir ein neues Lebensgefühl ermöglichen kann, bespreche ich mit Dir gerne persönlich in einem kostenlosen Erstgespräch.
Rufe mich unter der 0172 2690005 an, oder schreibe mir jetzt eine E-Mail.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" sind Sie damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen